Apr 6, 2018

Ausstellung «Comment ai-je pu me perdre?»

AFFICHE_LIEBSCHER_02

« Comment ai-je pu me perdre ? »

Vernissage:
Donnerstag, den 12. April um 19 Uhr
mit den KünstlerInnen und Ausstellungskuratoren Martin Liebscher und Anne-Marie Beckmann


Die Fotografie durchstößt das Raum-Zeit Kontinuum. Die aus der Zeit gefallenen Bilder verweben sich zu einer Auflösung der Zentralperspektive. Der deutsche Künstler und Professor für Fotografie Martin Liebscher sowie Anne-Marie Beckmann von der Deutschen Börse Photography Foundation haben Arbeiten von Kunststudierenden ausgewählt, die sich mit dem Verhältnis von architektonischem und bildnerischem Raum auseinandersetzen.

Mit Arbeiten von Janine Bächle, Laura Brichta, Urs Daun, Annika Grabold, Dennis Haustein, Nikolaus Kockel, Felicitas von Lutzau, Paul Pape, Malte Sänger, Robert Schittko, Jochen Stierberger, Rudi Weissbeck

Ausstellungsdauer:
13.04.2018 – 10.06.2018

GOETHE-INSTITUT PARIS
17 avenue d’Iéna
75116 Paris

Mit der Unterstützung der Deutschen  Börse Photography Foundation. Im Rahmen von Focus Francfort.